Kurzmitteilung

Achtung, Wettkampfinteressierte melden sich bitte spätestens 2 Wochen vor Wettkampfbeginn über das Kontaktformular!

 

Damit helft Ihr uns sehr.

Veranstaltungen

<<  Dezember 2017  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
      1  2  3
  4  5  6  7
11121314151617
18192021222324
25262728293031

Anmeldung

Statistiken

Benutzer : 4
Beiträge : 231
Weblinks : 17
Seitenaufrufe : 325496

Presse
Deutsche Meisterschaft der Jugend und Junioren in Berlin

Am 16 und 17.06.2012 fand in Berlin die Deutsche Meisterschaft mit den besten Kämpfern aus allen Bundesländern der Jungend und Junioren statt. Spannende Kämpfe auf höchstem Niveau waren damit garantiert und um es schon einmal vorweg zu nehmen es war die erfolgreichste DM für die Junioren des Landesverbandes Sachsen-Anhalt.

Als erstes gingen am Samstag die Junioren Benni, Denise, Fabian, Melina und Sarah an den Start.

Los ging es wie immer mit Kata. Melina unterlag ihrer Gegnerin leider knapp mit 2:1 und hatte, da diese nicht ins Finale kam, leider keine Chance mehr auf die Trostrunde. Bei Denise lief es super. Runde für Runde kämpfe sie sich bis ins Poolfinale. Dort unterlag sie unverdient mit 3:2. In der Trostrunde erkämpfte sie sich dann verdient mit 5:0 den dritten Platz.

Dann starteten Fabian und Benni. Fabian kämpfe sich mit spannenden Kämpfen bis ins Poolhalbfinale. Dort unterlag er dann leider. Da sein Gegner jedoch nicht ins Finale kam, hatte Fabi keine Chance auf die Trostrunde. Benni kämpfte sich zu null bis ins Poolfinale. Auch dieses konnte er für sich entscheiden und so stand der erste Finalteilnehmer des Tages fest.

Weiterlesen...
 
Olav Büttner zu Gast in Danndorf
Geschrieben von: Administrator   

Den Landestrainer aus Sachsen-Anhalt hatte die Karate-Sparte des TSV Danndorf Anfang Juni zu Gast. Hier geht es zum Artikel der Braunschweiger Zeitung:

Landestrainer unterrichtete Danndorfer Karateka

 

 
Grand Prix Karate in Usti n. Labem
Geschrieben von: Doreen Kerber   

Am 26.05.2012 machten sich 7 Sportler des KDVZ auf den Weg nach Usti Nad Labem in Tschechien, nicht weit hinter Dresden, um am internationalen Czech Grand Prix teilzunehmen.

Die ersten Kata-Kategorien waren für 9 Uhr angesetzt, das hieß früh aufstehen für Christiane und Denise. Nach den jüngeren Altersklassen, startete Denise als erste bei den Junioren und sicherten sich schnell einen Platz in den Final-Runden, die etwas später stattfanden.

     

Weiterlesen...
 
2. U – 21 – Randori
Geschrieben von: Doreen Kerber   

Wie schon im letzten Jahr machten sich einige Sportler aus Sachsen – Anhalt auf dem Weg in den 600 km entfernten Odenwald. Genauer gesagt nach Rimbach zum „2. U – 21 – Randori“, zu dem die beiden Bundestrainer Klaus Bitsch und Thomas Nitschmann eingeladen hatten. Mit weit über 400 Sportlern aus sieben Nationen, war dieser Event auch in diesem Jahr sehr gut besucht. Bei dem Randori gibt es mehrere Trainingseinheiten am Tag, wo im Wechsel jeweils die männlichen und weiblichen Teilnehmer jeweils zwei Minuten kämpfen.

   

Weiterlesen...
 
Prüfung für unsere Kleinsten

Am Freitag hatten unsere jüngsten Mitglieder ihre erste Kyu - Prüfung. Zehn Mädchen und Jungen im Alter von 6 bis 9 Jahren stellten sich der Prüfungskommission, der Tilo, Markus, Martin und Lukas angehörten. Daneben waren auch viele Eltern, Großeltern, Geschwister, Freunde und Vereinsmitglieder zum zu schauen gekommen. Nach einer Stunde, die schweistreibend, mit Kata, Kumite und Kihon gefüllt war, konnten ALLE Prüflinge ihre Prüfungsurkunde in Empfang nehmen.

Weiterlesen...
 
Grand Prix Hradec Kralove
Geschrieben von: Doreen Kerber   

World Karate Cup in Hradec Kralove (Tag 1)

Sarah, Melina, Benni, Paul, Christiane und Fabi machten sich am Wochenende auf den weiten Weg nach Hradec Kralove. Am Samstag waren Sarah und Benni an der Reihe ihr Können im Juniorenbereich unter Beweis zu stellen. Benni begann gleich mit der open-Kategorie. 44 Starter kämpften hier um die begehrten Medaillenplätze. Leider verlor er in Runde 2 den Kampf durch einen schnellen Mawashi seines Gegners, die Trostrunde blieb ihm verwehrt. Ganz anders verlief seine Gewichtskategorie, trotz körperlich stark überlegener Gegner kämpfte er sich souverän ins Finale. Hier unterlag er nur knapp 0:1 und gewann dadurch Silber. Herzlichen Glückwunsch.

Weiterlesen...
 
Internationaler Krokoyma Cup
Geschrieben von: Doreen Kerber   

14.4.2012- Krokoyama Cup in Koblenz

Das Turnier, welches in seiner 17. Auflage stattfand, war mit über 900 Startern, 149 Vereinen und 13 Nationen  aus ganz Europa besetzt und gehört damit zu den größten Turnieren Europas in der Altersklasse der Jugend und Junioren.

Es starteten hier viele europäische Nationalteams, u.a. sind hier fast alle großen und namhaften Vereine Europas mit ihren besten Aktiven vor Ort.

  Nominiert vom Landeskader waren Lukas Schladitz, Sarah Grabert, Fabian Droste, Denise Schwarzer, Melina Droste und Benjamin Kerber wurden vom Bundeskader nominiert.

Weiterlesen...
 
Zwönitztalpokal in Burkhardtsdorf
Geschrieben von: Doreen Kerber   

Am 31.03.201 fand der 7. Zwötiztalpokal im sächsischen Burkhardtsdorf statt. Unsere Wettkämpfer machten sich auf den Weg, um für den Karateverband Sachsen-Anhalt an den Start zu gehen.

Mit 490 Startern aus 53 Vereinen und zwei Nationen (D und CZ) und 700 Starts war der Zwönitztalpokal in diesem Jahr gut besucht und wie immer gut organisiert.

Weiterlesen...
 
Landesmeisterschaft 2012
Geschrieben von: Denise Schwarzer   

Bericht über die Landesmeisterschaft Sachsen-Anhalt 2012 in Merseburg

Am 25.02.2012 fand die diesjährige Landesmeisterschaft Sachsen-Anhalts in Merseburg in der Rischmühlenhalle statt. Für den KDVZ Magdeburg starteten folgende Athleten:

Jonas Kerber, Lukas Schladitz, Jerome, Melina Droste, Sarah Grabert, Denise Schwarzer, Christiane Georg, Benjamin Kerber, Fabian Droste, Apti Daudov, Raik Hiller und Markus Schladitz.

Als Kamprichter vertraten unseren Verein Olav Büttner, Christian Ruszczynski und Denise Schwarzer. Auch das medizinische Team mit Peter Schladitz und Tilo Schwaar kam aus den Reihen des KDVZ. Alle angetretenen Wettkämpfer waren hochmotiviert und gaben ihr Bestes, galt es doch den Titel eines Landesmeisters zu erringen.

Weiterlesen...
 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 10 von 11